Mit unserer langjährigen Erfahrung gehen wir mit unserem Team gezielt auf Ihre Bedürfnisse ein.

Anna-Maria Dittrich-Sztolyka, Ballettschule • Iyengar-Yoga Balancé • Bochum • Tanzschule , Yoga Studio

Anna-Maria Dittrich-Sztolyka

Inhaberin, Iyengar-Yoga, Ballett

Die gebürtige Ungarin Anna-Maria Dittrich-Sztolyka begann mit 9 Jahren ihre Ausbildung an der staatlichen Ballettschule Klassenburg, Rumänien, die sie mit dem Diplom als Bühnentänzerin und Ballettpädagogin abschloss.

 

Über 16 Jahre hatte sie feste Engagements, am Stadttheater Gera, dem Opernhaus Leipzig sowie an der Komische Oper Berlin und der Volksbühne Berlin. 

Nach Ihrer langjährigen Tanzkarriere unterrichtete sie 8 Jahre lang Profitänzer an der Tanzprobebühne Marameo in Berlin und war bis 2007 als Gastlehrerin am Stadttheater Münster engagiert. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet Anna-Maria mit Laien und Kindern zusammen, für die sie auch choreographiert („Peter und der Wolf“, „Karneval der Tiere“, „Dornröschen“).

 

Zur Linderung von Rückenschmerzen, bedingt durch die langjährige Tanzkarriere, kam sie 1997 zum ersten Mal in Kontakt mit Iyengar Yoga. Die Erfahrungen überzeugten sie so sehr, dass sie die dreijährige Ausbildung zur zertifizierten Iyengar-Yoga Lehrerin beim Berufsverband der Iyengar-Yoga Vereinigung Deutschland in Bad Neunahr 2004 erfolgreich abschloss.

 

2006 gründet sie in Bochum die Ballett- und Yogaschule Balancé mit dem Ziel, ihre Tanzbegeisterung und Yogalehre weiterzugeben sowie für den Unterricht geeignete und gut ausgestattete Räumlichkeiten zu schaffen.



Kerstin Funke, Ballettschule • Iyengar-Yoga Balancé • Bochum • Tanzschule , Yoga Studio

Kerstin Funke

Ballett

Die an der Weber-Schule in Düsseldorf ausgebildete Tanzpädagogin arbeitet seit über 10 Jahren mit Kindern und vermittelt ihre Freude am Tanz. Denn die gelernte Buchhändlerin tanzte als Kind selbst leidenschaftlich Ballett, Jazz, Folklore und Stepptanz.

 

Für ihren zeitgemäßen Unterricht bildet sie sich regelmäßig über die Borrmann-Methodik-Seminare für klassischen Tanz nach dem Waganowa-System weiter.



Duke, Wilburn, Ballettschule • Iyengar-Yoga Balancé • Bochum • Tanzschule , Yoga Studio

Duke Wilburn

Zeitgenössischer Tanz, Streetdance

Der gebürtige Amerikaner studierte Tanztechnik und Choreografie in Mississippi und erhielt zahlreiche Engagements in New York.

 

Über 25 Jahre arbeitete er als professioneller Bühnentänzer unter anderem auch am Reinhild Hoffmann Tanztheater und Ballet Atlantique-Régine Chopinot. Hoffmann gilt als eine Pionierin des deutschen Tanztheaters, wie Chopinot die französische Spielart des zeitgenössischen Tanzes prägte.

 

Neben seiner Tätigkeit als Tanzpädagoge absolvierte er ein Studium der Heilpädagogik.



Heide Wölfelschneider, Ballettschule • Iyengar-Yoga Balancé • Bochum • Tanzschule , Yoga Studio

Heide Wölfelschneider

Iyengar-Yoga

Während ihrer langjährigen Zeit als Yoga-Schülerin in der Ballett- und Iyengar-Yogaschule Balancé absolvierte sie 2012 erfolgreich die Ausbildung zur Iyengar-Yoga Lehrerin an der Akademie Bad Neuenahr/Köln unter der Leitung von Rita Keller.

 

Die gelernte Krankenschwester mit Weiterbildung zur Stations- und Abteilungsleiterin praktiziert seit 2007 leidenschaftlich Iyengar-Yoga und besuchte zahlreiche Seminare der Iyengar-Yoga Akademie Bad Neuenahr/Köln. Aktuell arbeitet Sie zusätzlich als ganzheitliche Faszien— und Triggerpunkt-Therapeutin (Zertifikat nach ITF©)

 

Sie sagt von sich selbst:

"Iyengar-Yoga ist ein fester Bestandteil meines Lebens und verhilft mir in vielen Situationen zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit." 



RAHEL CHARON, Ballettschule • Iyengar-Yoga Balancé • Bochum • Tanzschule , Yoga Studio

Rahel Charon

Ballett, Jazz

Schon mit 3 Jahren fing sie an Ballett zu tanzen und wechselte im Alter von 12 Jahren in die Ballettschule Balancé. Nach über 10 Jahren in der Ballettschule Balancé entschloss sie sich, ihre tänzerischen Fähigkeiten weiter auszubauen und absolvierte 2020 erfolgreich ihre Tanzpädagogen-Ausbildung in Bielefeld.

 

Weiter strebt Sie eine Ausbildung am Tanzhaus NRW in Düsseldorf an, um Ihr bereits erlerntes zu vertiefen und weiter fortzuführen.

 

Durch die Kombination aus ihrem Studium der sozialen Arbeit und des Tanzens, sieht Sie die Möglichkeit, Menschen ein positives Selbstwertgefühl zu verschaffen und ihr Bewegungsrepertoire erweitern zu können. Bei uns unterrichtet sie Ballett und Jazz.